Heimatabend Schüßler Salze

Der Februar-Heimatabend des Heimatvereins stand ganz unter dem Aspekt der Gesundheit. Karin Hellenkemper, Heilpraktikerin und Beauftragte des Unternehmens Pflüger GmbH & Co.KG aus Rheda Wiedenbrück, hielt uns einen Vortrag über den Nutzen und die Wirkung der Schüßler-Salze. Unterstützt wurde sie dabei von Fr. Gaik und Fr. Schäfermeier, beide von der Sonnen-Apotheke in Versmold.

Schwerpunkt des Vortrages von Karin Hellenkemper war die Stoffwechsel-Aktivkur passend zum Frühjahr mit 4 speziellen Schüßlersalzen. Dabei ging sie dann genauer auf die Salze 4, 8, 9 und 10 ein und erläuterte exemplarisch die Wirkungsweise. Fast 50 Zuhörer hatten sich eingefunden und lauschten interessiert den Informationen. Jeder erhielt auch noch ein paar Utensilien von Firma Pflüger sowie einen Gutschein für den Einkauf von Schüßler-Salzen bei der Sonnenapotheke. Auch war es möglich preiswerte Fachbücher über die Schüßler-Salze zu erwerben.

Wir freuen uns, dass auch dieser Heimatabend so gut angenommen wurde. Hier ein paar Impressionen des Abends:

 

Märchenabend mit Feuerzangenbowle

Kuschelig warm war's - angenehm bei den winterlichen Temperaturen. Dazu heizte die Feuerzangenbowle ordentlich ein - innen sowie außen. Und lecker war sie, die Feuerzangenbowle.

Eng zusammengerückt lauschten 35 Besucher den Märchen, erzählt von Elsbeth Bußmann. Nicht vorgelesen - nein - erzählt hat sie die Geschichten von armen Schweinehirten, verzauberten Fröschen, falschen Prinzesinnen, pfiffigen Ehefrauen ..... Märchen statt Fernsehen, der Oesterweg Heimatabend macht's möglich.

   

Holländischer Heimatabend

Nach dem großen Erfolg des ersten Holländischen Heimatabends hat der Heimatverein zusammen mit Familie Bos einen 2. Abend geplant.

Diesmal geht es um den Käse, für den Holland ja berühmt ist. Ganz speziell um Nordholländischen Käse. Noch besser, als der eh schon gute Käse, sagen die Bos und Onkel Ron. Salzhaltige Luft und wasserreiche Natur machen die Weiden gehaltvoller und den Käse noch geschmackvoller.

Zur Eröffnung des Abends zeigt Patrik Bos eine selbst zusammengestellte Bildershow rund um den Käse und dann noch einen kleinen Film„Niederlande Spezialitäten – Käse“.

Für die Verkostung hat Carina Bos 4 Sorten nordholländischen Käse vorbereitet. Von ganz jung und mild bis 1 Jahr alt und würzig. Der junge Käse wird zusammen mit einem guten Tropfen Rotwein genossen, und zu dem alten gab es Portwein! Dazu standen auch noch einige andere ausgesuchte Knabbereien aus Holland auf den Tischen.

Draußen hat Onkel Ron zum ersten Mal seinen mobile Grillwagen aufgebaut und bereitet frische Sate mit Erdnusssoße zu. Das Rezept hat er noch von dem legendären Holländerstand, der lange Zeit auf dem Borgholzhausener Weihnachtsmarkt vertreten war (immer dicht umlagert!).

Das hat geschmeckt!

Ein rundum gelungener Abend mit über 60 Gästen – das Heimathaus war mal wieder einmal bis auf den letzten Platz besetzt.

Plattdeutscher Heimatabend

Damit hatten wir nicht gerechnet! Voll besetztes Haus beim plattdeutschen Heimatabend! Wunderbar!

Bis auf wenige (der Autor eingeschlossen) waren alle der Plattdeutschen Sprache mächtig und so wurden sogar die Gespräche am Tisch in platt küert. Dazu gab es Dönekens und Geschichten auf Platt, vorgelesen und von Margret auch frei erzählt. Das ganze wurde dann abegrundet von 2 alten Volksliedern auf platt gesungen! Platt erzählen ist das Eine, aber platt singen  ....  hat letztendlich auch gut geklappt. Selbst die Sänger waren überrascht.

         

 
 
 

Bratapfelzeit im Heimathaus

Auch dieses Jahr wieder lecker Bratäpfel beim Heimatabend!

90 Bratäpfel hatte Gertrud nach neuem Rezept für den Abend vorbereitet. Eine Füllung mit Preiselbeeren und dann einen guten Schuß warmer Vanillesoße über den Apfel  -  ein Genuß.

Diesmal war Torsten Hantke als Obstbauer nicht vertreten. So gab es einen kleinen Infofilm über den Anbau und die Weiterverarbeitung von Äpfeln.

Danach stellte Klaus Meyer das Konzept des Dorfteiches vor. Rolf Szymanski zeigte Bilder und Filme von den Arbeiten am neuen Teich mit den Kommentaren von Klaus.