Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

Historisches Oesterweg

Dieses ist die Beschreibung der Bauerschaft Oesterweg.

Hausstätten- und Höfeliste

Die Oesterweger Hausstätten- und Höfeliste umfasst die Hofnummern 1 bis 127. Dieses ist etwa der Umfang der 1820 existierenden Höfe. Darüber hinaus waren die alten Hausnummern bis 329 vergeben. Hier sind weitere interessante Hausstätten zu finden, die nach und nach mit eingepflegt werden.

Geschichte

Oesterweg ist eine der ältesten Siedlungen in hiesigen Raum, der Ort wird 1180 als Hostrowiden erstmals urkundlich erwähnt und bis ins 19. Jahrhundert Osterwede genannt.

Die ehemalig eigenständige Gemeinde Oesterweg wurde am 1. Januar 1973 im Zuge des Bielefeld Gesetzes in die Stadt Versmold eingegliedert

Dokumente

Bücher

Karten

start.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/21 09:22 von rolf