Heimatabend mit Stefanie Krumkühler

Am 16. Oktober war der erste "HerbstHeimatAbend". Wir hatten Stefanie Krumkühler zu Gast und wir hatten ein fast volles Haus. Nur ein ganz paar Stühle waren nicht belegt.

Stefanie wusste auf ihre fesselnde Art von früher zu erzählen. Aus der Zeit der Verleihung der Stadtrechte an Versmold. Das ist 300 Jahre her und wird dieses Jahr ja ausführlich gewürdigt und gefeiert. Anschaulich führte sie uns in das Versmold von 300 Jahren, der Leinenweberei, dem Salzschmuggel, der 3 Ländergrenze, dem Staatswesen und dem König der Zeit.

Das wurde in der Pause des Vortrages dann mit den köstlichen Heimathäppchen abgerundet. Ein sehr gelungener Abend.

Hier ist noch ein Versmold betreffender Auszug aus der Gedenkschrift zur 300 Jahre Stadtrechte in Ravensberg von dem Historischen Verein für die Grafschaft Ravensberg unter der Mitwirkung von Dr. Rolf Westheider.